Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

Neubau Vebo, Olten

Planung und Realisierung sowie Fachbauleitung HLKS des Neubaus VEBO Olten.

Die Bauherrschaft Vebo Olten hat auf dem Grundstück an der Haslistrasse ein neues Betriebsgebäude errichtet. Im dreistöckigen Kopfbau befinden sich die Büroräumlichkeiten, Schulungsräume sowie eine Cafeteria mit eigener Grossküche. Die Produktionshalle sowie Lager zieht sich über zwei Geschosse hinweg. Das Gebäude wurde im Minergie Standard gebaut. Die Leitung -und Kanalführungen sind alle sichtbar, es wurden kaum Einlagen gemacht.

Als Energiequelle wird Grundwasser verwendet. Über eine Wärmepumpe wird die Energie auf einem höheren Temperaturniveau weiter zum Heizen und für die Warm-wasserbereitstellung verwendet. Das Grundwasser dient im Sommer gleichzeitig als Energiesenke. Direkt über den Wärmetauscher wird das Gebäude gekühlt.

Als weitere Energiequelle wird die Abwärme der Druckluftkompressoren verwendet. Diese Abwärme wird, wenn möglich direkt im Warmwasserspeicher zur Vorwärmung des Brauchwarmwassers verwendet.

Die Wärmeabgabe im Kopfbau findet mittels Fussbodenheizung statt. In den Werkstätten und Lagern sind Deckenstrahlprofile montiert. Die Gruppenleiterbüros in der Werkstatt werden einzeln mit Heizkörper mit Thermostatventilen beheizt.

Das ganze Gebäude hat eine über die ganze HLKS-Technik laufende Gebäudeautomation, welche den Betrieb und den Unterhalt der gesamten Anlage grösstmöglich unterstützt.

(Planung bis und mit Abnahme)

Jahr 2015-2017
Kategorie Neubau, Verwaltung und Industrie
Gewerke Lüftung, Heizung, Sanitär, Minergie

 

Impressionen

Zurück

Copyright 2021 EnerHaus Engineering GmbH