Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

Studie Luftheizung

Aus dem Abstract:

"Die Luftheizung ist in Kombination mit MINERGIE-P®- und Passivhäusern noch ein relativ neues Thema, dennoch ist schon einiges an Wissen und Erfahrungen dokumentiert. Die im Rahmen der Studie durchgeführten Interviews verdeutlichen jedoch die noch immer sehr kontroversen Meinungen und unterschiedlichsten Erfahrungen mit diesem System. Während die einen Fachplaner in der Luftheizung ein einfaches, günstiges und funktionierendes System sehen, sprechen andere Fachplaner von einem aufwändigen, problembehafteten Prinzip. So erstaunt
es nicht, wenn die einen Fachleute ohne zu zögern wieder eine Luftheizung planen und einbauen würden, andere wiederum lieber die Finger davon lassen. Bemerkenswerterweise würde von den befragten sieben Bewohnern/-innen die Mehrheit wieder eine Luftheizung wählen, auch wenn sie – vor allem in der Anfangsphase – von Problemen nicht verschont wurden. Dies zeugt von einem System, das bei fachgerechter Planung und Ausführung sowie unter Beachtung der Einsatzgrenzen zufriedene Nutzer bringen kann.
Auf Basis eines Vergleiches verschiedener Wärmeverteil- und –abgabesysteme (Luftheizung, Heizkörper, Fussbodenheizung, Bauteilaktivierung, Punktwärmequelle [z.B. Kachelofen]) wurden in der Studie die Vor- und Nachteile einer Luftheizung ermittelt..."

(Studie wurde an der HSLU T&A erstellt)

→ Link zur Studie

Jahr 2006
Kategorie Forschungsbericht
Gewerke Minergie-P, Lüftung, Heizung

Zurück

Copyright 2021 EnerHaus Engineering GmbH