Dampfumformer ZASE ARA Zuchwil

Aktuell wird die ARA Emmenspitz durch einen 350 kW Dampfumformer mit Wärme versorgt.

Neu müssen neben den schon bestehenden Gruppen zwei Rohrwärmetauscher für die Schlammaufbereitung mit Wärme versorgt werden. Der Energiebedarf fällt jeweils nur von einem der beiden Wärmetauscher an.

Deshalb wird der bestehenden Dampfumformer durch einen grösseren ersetzt. Die bestehenden Gruppen wird über eine neue sekundäre Hauptgruppe versorgt. Die neu anzuschliessenden Wärmetauscher werden über eine zweite sekundäre Hauptgruppe erschlossen.

(Planung bis und mit Ausschreibung)

 

Jahr 2014
Kategorie Umbau. Industrie
Gewerke Heizung

Zurück